Filmpromo.de – Trends und Best Practice Communication Cases aus der Entertainment-Industrie

Trends und Best Practice Communication Cases aus der Entertainment-Industrie

Subscribe to Filmpromo.de – Trends und Best Practice Communication Cases aus der Entertainment-Industrie

Horror auf der Straße

Geschrieben am 21.Februar 2014

Der Erfolg von Horrorfilmen an den amerikanischen Kinokassen ist mir ehrlich gesagt ein Rätsel. Vielleicht liegt es aber einfach an den manchmal wirklich furchteinflößenden Guerilla-Marketing-Aktionen wie man sie in der Vergangenheit zu Carrie und Devil’s Due gesehen hat. Um erstgenannten Film zu bewerben, wurde in einem New Yorker Café ein telekinetisches Chaos veranstaltet. Das Café […]

Es stellt sich unweigerlich die Frage, warum diese Idee nicht schon vorher eingesetzt wurde. Superman, Iron Man, Batman und alle anderen fliegenden Superhelden und die dazugehörigen Filme in der Vergangenheit wären die idealen Einsatzgebiete für eine Guerillakampagne gewesen, die nun für den neuen Fox-Film Chronicle – Wozu bist du fähig? in New York City umgesetzt […]

Makaber aber gut

Geschrieben am 8.November 2010

“Ich würde mich eingraben lassen, um den Film vorab zu sehen!” So oder so ähnlich dürfte die Aussage von Fans des Films Buried – Lebend begraben gelautet haben, die sich für eine Promotion-Aktion der etwas anderen Art freiwillig gemeldet haben. Zum Start des Films Buried – Lebend begraben wurden im Rahmen des Fantastic Fest-Filmfestival in […]

Floor Graphics zum A-Team

Geschrieben am 9.August 2010

Wenn man dieser Tage (noch vor dem großen Regen) durch Berlin Mitte läuft / lief, ist / war das A-Team rund um Hannibal Smith, Face, B.A. und Murdoch allgegenwärtig. Grund dafür sind aufgemalte Floor Graphics, die wohl in einer Nacht- und Nebelaktion überall in der Stadt verbreitet wurden. In Kombination mit der hohen Anzahl an […]

IKEA hackt den Kinosaal

Geschrieben am 5.Januar 2010

Nach einer weihnachtlichen Auszeit in der ich die Ruhe dazu genutzt habe, um einmal Abstand zu meinen Online-Auftritten zu bekommen, melde ich mich zurück und wünsche ein frohes neues Jahrzehnt! Mit einer Guerillawerbung sorgt das schwedische Einrichtungshaus IKEA derzeit nicht nur auf YouTube für geteilte Meinung.Den einen gefällts, die anderen fragen nach der Legalität und […]

Verstecktes Marketing oder doch die Wahrheit?

Geschrieben am 4.Dezember 2009

Über Basicthinking bin ich gerade in eine Diskussion eingestiegen, die mir bisher unbekannt war. Das Thema: Die Meldung, wonach der Nachwuchsfilmer Federico Alvarez aus Uruguay einen Anruf aus Hollywood bekommen hat, um seinen Kurzfilm Ataque de Pánico! (Panic Attack!), in dem Roboter die Stadt Montevideo in Schutt und Asche legen, in eine Großproduktion unter der […]

Fast schon gruselig

Geschrieben am 7.August 2009

US-Fans von JJ Abrams TV-Serie Fringe warten derzeit auf die neue Staffel. Um die Sendung möglichst unheimlich und aufmerksamkeitsstark zu bewerben, hat der Sender Fox die wohl gruseligste Figur der Serie, den Observer, an unterschiedlichen Stellen im normalen Programm eingebaut. So der mysteriöse Glatzkopf im Football-Stadion als Zuschauer zu sehen oder taucht plötzlich in Großeinstellung […]

Zum ersten Mal habe ich davon gelesen und es gesehen in Tropic Thunder, nun kommen die Funny People mit dem gleichen Modell daher und bei Gerold habe ich gerade davon gelesen, dass auch Tarantinos Inglourious Basterds auf den Zug aufgesprungen sind.Die Rede ist von fiktiven Trailern und Postern die in realen Filmen auftauchen bzw. mit […]

Der beängstigende Gang zum Geldautomaten

Geschrieben am 13.Februar 2009

Gerade war ich bei Saturn am Berliner Alexanderplatz und holte mir zuvor noch Bargeld beim Automaten vor dem Shop. Als ich mit dem Eintipp-Vorgang fertig war und auf das Geld wartete, änderte sich plötzlich der Screen des Automaten und zu sehen war eine Werbung für den neuen Sony-Thriller The International von Tom Tykwer, der die […]

Viralpromotion für Iron Sky bei der Berlinale

Geschrieben am 12.Februar 2009

Via Twitter hat mich ARG-Insider Merzmensch auf eine merkwürdige Viralpromotion-Aktion bei der Berlinale hingewiesen. Vor dem Berlinale Palast am Potsdamer Platz verteilt ein junger Mann mit Knickerbocker und Schiebermütze die offensichtlich gefälschte Tageszeitung Truth Daily. Die Fotos stammen von einem gewissen Pauli Kupa, der als Blogger von der Berlinale berichtet. Die Titelstory: “Shocking News: There […]