Filmpromo.de – Trends und Best Practice Communication Cases aus der Entertainment-Industrie

Trends und Best Practice Communication Cases aus der Entertainment-Industrie

Subscribe to Filmpromo.de – Trends und Best Practice Communication Cases aus der Entertainment-Industrie

Video, like you never seen it before

Geschrieben am 21.November 2009

Der Claim der niederländische Firma YellowBird hält was er verspricht. Die Holländer haben eine Technologie entwickelt, die Videobeiträge und Videoübertragungen in einem völlig neuen Licht erscheinen lässt.

Auf der Website stellen die Entwickler sich selbst und ihre Technologie vor.

Der Clou: Man kann den Blickwinkel des Videos in jeder Situation durch Drag & Drop mit der Maus verändern, ohne dabei das Video stoppen zu müssen.

Um das Phänomen am besten zu verstehen, hier das Demovideo damit man sich selbst einen Eindruck davon machen kann, wie Videos im Web in Zukunft aussehen könnten.

Wer Microsoft Photosynth kennt, weiß, wozu man mittlerweile im Bildbereich in der Lage ist. Auch der Software-Gigant arbeitet derzeit an der Videoversion von Photosynth, mit der diverse Videoaufnahmen aus verschiedenen Winkel zu einem Video zusammengefasst werden.

Das Ganze geschieht am Microsoft Innovation Lab in Kairo. Die entwickelte Technologie lässt es zu, Handyvideos in Echtzeit im Stil von Photosynth miteinander zu kombinieren. Langfristig besteht damit die Möglichkeit, beispielsweise von Konzerten oder Sportereignissen Livestreams anzubieten, die aus den verschiedenen Handyvideos der Besucher zusammengesetzt sind. Durch die Kombination können auch Panoramaansichten möglich werden, die mit herkömmlicher Videotechnologie nur schwer erzielt werden können.

Hier haben wir zwei exzellente Beispiele, wie (kollaboratives) 360 Grad Filmerleben in Zukunft aussehen wird. Ich bin gespannt auf die nächsten Monate, in denen wir definitiv die ersten Anwendungen aus diesem Bereich auf dem Markt beobachten werden.