Filmpromo.de – Trends und Best Practice Communication Cases aus der Entertainment-Industrie

Trends und Best Practice Communication Cases aus der Entertainment-Industrie

Subscribe to Filmpromo.de – Trends und Best Practice Communication Cases aus der Entertainment-Industrie

In einer Kampagne für den von Warner Bros. vertriebenen Kinofilm Kong: Skull Island hat die Werbeagentur Grandesign in Los Angeles überdimensionale Fußabdrücke eines Affen verteilt. Sie wurden strategisch an fünf verschiedenen Orten aufgebaut, um King Kongs zerstörerische Reise durch die Stadt zu simulieren.

Bei der Ausführung wurden diverse Materialien verwendet: Mal waren die Spuren aus Sand geformt, mal waren sie auf den Boden gemalt, mal waren sie von beschädigten Autos umgeben. Auf zusätzliches Werbematerial wurde verzichtet.