Filmpromo.de – Trends und Best Practice Communication Cases aus der Entertainment-Industrie

Trends und Best Practice Communication Cases aus der Entertainment-Industrie

Subscribe to Filmpromo.de – Trends und Best Practice Communication Cases aus der Entertainment-Industrie

Netflix hat zu Ehren der Science-Fiction-Serie Sense8 das Projekt Brainwave Symphony ins Leben gerufen, bei dem Gehirnaktivitäten von Personen für die Komposition eines Musikstücks verwendet wurden.

Ein Team um den Produzenten der Serie akquirierte dafür acht Freiwillige, die mit einem EEG-Headset ausgestattet und dann den gleichen Sinneseindrücken – etwa Bildern, Gerüchen und Geräuschen – ausgesetzt wurden. Nach Aufzeichnung ihrer Gehirnaktivitäten wurden die Alpha-, Beta-, Delta- und Thetawellen bestimmten Tonsequenzen zugeschrieben, die dann die Melodie des Musikstücks ergaben. Der fertige Soundtrack wurde dann auf Spotify hochgeladen, wo er seither für Nutzer zur Verfügung steht und natürlich auch als Original Score für den Trailer zur Serie verwendet wird.