Filmpromo.de – Trends und Best Practice Communication Cases aus der Entertainment-Industrie

Trends und Best Practice Communication Cases aus der Entertainment-Industrie

Subscribe to Filmpromo.de – Trends und Best Practice Communication Cases aus der Entertainment-Industrie

Netflix wirbt viral für Narcos

Geschrieben am 3.September 2015

Netflix drückt gerade mächtig auf die Tube, wenn es um gewagte aber innovative Promotions für seine “Originals” genannten Eigenproduktionen geht.

Rund um eine spezielle Premierenpartys in Lyon, Marseille und Paris zum Frankreich-Start von Narcos, der neuen Serie rund um den Drogenboss Pablo Escobar, ließt der Streaming-Dienst seine Gäste tiefer in das Serienuniversum eintauchen, als so manchem vermutlich lieb war.

Alle geladenen Gäste wurden mit einem Taxi abgeholt. Als der Fahrer sie an der Location aussetzte, machte er auf eine angeblich vergessene 5 Euro Geldnote aufmerksam. Fotografierte man den Geldschein mit Blitz, wurde der Schriftzug #Narcos sichtbar, wodurch Netflix auf den Fakt hinweisen will, dass 50% der in Frankreich im Umlauf befindlichen Geldscheine Spuren von Kokain enthalten. Zusätzlich bekamen alle Gäste einen Flyer inklusive Netflix-Voucher sowie einer Erklärung zur Aktion ausgehändigt.

 

50% des billets en circulation contiennent des traces de cocaïne @netflixfr #Narcos

Ein von @holycamille gepostetes Foto am

hs