Filmpromo.de – Trends und Best Practice Communication Cases aus der Entertainment-Industrie

Trends und Best Practice Communication Cases aus der Entertainment-Industrie

Subscribe to Filmpromo.de – Trends und Best Practice Communication Cases aus der Entertainment-Industrie

Schon vor einiger Zeit wurde bekannt gegeben, dass mit dem Film Zero Point ein Film speziell für die Rezeption mit der Oculus Rift gedreht wird.

Nun zieht auch der bekannte Filmregisseur Sir David Attenborough nach und gab bekannt, seine nächste Dokumentationsreihe „Conquest of the Skies“ für den TV-Sender Sky mit einer Achtfachkamera aufnehmen zu wollen, die 360-Grad-Aufnahmen erzeugen kann. Der auf dieser Grundlage produzierte Film von der Firma Atlantic Productions soll dann mit dem Virtual-Reality-Headset Oculus Rift angeschaut werden können. Dies bestätigte auch John Morris, Verkaufsleiter bei Atlantic Productions der Website www.realscreen.com mit den Worten “We’re now filming for the Oculus Rift.”

Dabei soll es unter anderem möglich sein, einen Flug über die Insel Borneo mit kompletter Rundumsicht zu erleben. Die Filmproduktion soll noch im Laufe des Jahres abgeschlossen werden.