Filmpromo.de – Trends und Best Practice Communication Cases aus der Entertainment-Industrie

Trends und Best Practice Communication Cases aus der Entertainment-Industrie

Subscribe to Filmpromo.de – Trends und Best Practice Communication Cases aus der Entertainment-Industrie

Archiv für ‘Print’

Ein neuer Gastbeitrag bei medianet

Geschrieben am 19.Februar 2009

Es ist mal wieder so weit.Am 18. Februar ist in der österreichischen Fachzeitung medianet mein Gastbeitrag zum Thema Marketing mit Alternate Reality Games unter dem Titel “Spielerisches Marketing” erschienen.Viel Spaß beim Lesen.Das PDF gibt es hier.

Viralpromotion für Iron Sky bei der Berlinale

Geschrieben am 12.Februar 2009

Via Twitter hat mich ARG-Insider Merzmensch auf eine merkwürdige Viralpromotion-Aktion bei der Berlinale hingewiesen. Vor dem Berlinale Palast am Potsdamer Platz verteilt ein junger Mann mit Knickerbocker und Schiebermütze die offensichtlich gefälschte Tageszeitung Truth Daily. Die Fotos stammen von einem gewissen Pauli Kupa, der als Blogger von der Berlinale berichtet. Die Titelstory: “Shocking News: There […]

Das Buch zum Film zur DVD

Geschrieben am 26.Januar 2009

Seit ich mir einen Beamer und eine Leinwand für mein Heimkino gekauft habe, ist mein DVD Konsum bzw. Kauf wieder stark angestiegen.Da stellt sich für mich die Frage: Was genau erwarte ich mir neben einem günstigen Preis von einer DVD?Ist es möglichst viel Bonusmaterial (vielleicht sogar auf einer Extra-DVD)? Nein, das kann ich schon mal […]

Gestern Abend hatte ich die tolle Gelegenheit, mit Elan Lee, dem Gründer der Agenturen 42 Entertainment und 4th Wall Studios zu telefonieren. 42 Entertainment, ein Unternehmen mit Sitz in Pasadena und rund 35 Mitarbeitern das 2003 gegründet wurde, hat besonders im vergangenen Jahr sehr viel Aufmerksamkeit bekommen, da sich die Agentur als die Mutter von […]

Der Tag an dem Cineast stillstand

Geschrieben am 18.Dezember 2008

Zu Weihnachen wird dieser Blog in die verdiente Pause gehen.Passend dazu, gibt es das etwas andere Filmplakat. Robert hat es gemacht, Merzmensch hat es gemacht und jetzt mache es auch ich. Danke für den Hinweis und ein frohes Fest euch allen. Wer übrigens auch stillstehen will, der kann sich sein eigenes Plakat hier zusammenstellen

Entertainment und Kommunikation 2010

Geschrieben am 1.Dezember 2008

Als Trendforscher sind mir bereits 2008 sehr viele der in diesem beeindruckenden Video angesprochenen Phänomene aufgefallen. Für vieles gibt es heute schon Beispiele; den richtigen Durchbruch, und da gebe ich den Autoren dieses Videos recht, werden Technologien wie zum Beispiel GPS erst 2010 erreicht haben. 2010: Entertainment and Communication from Faris Yakob on Vimeo. Trotzdem […]

ARR! Es ist wieder ARG Zeit

Geschrieben am 16.November 2008

Am 8. November bekam ich wieder einmal merkwürdige Post ins Büro geschickt.Diesmal war es eine Schachtel mit Piratensäbel, schwarzem Tuch und kurzer handschriftlicher Nachricht mit Verweis auf eine Website names Jointhepirates.com. Ganz klar: Es ist wieder Zeit für ein neues Alternate Reality Game.Wie sich nach abgeschickter Twittermeldung schnell herausstellte, war ich nicht der einzige Empfänger […]

Gedanken zur Zukunft von Printmedien

Geschrieben am 21.Oktober 2008

Ein Thema, das nicht erst seit dem Höhenflug des Internets sehr kontrovers diskutiert wird, ist die Zukunft von Printmedien. Wie können analoge Printmedien bei einer Übermacht digitaler Medien überhaupt bestehen, und welche Möglichkeiten gibt es, digitale und analoge Medien zu kombinieren und so einen neuen Kanal entstehen zu lassen?Fragen wie diese haben mein Kollege Marc […]

Der Quantum Code

Geschrieben am 6.Oktober 2008

… ist in Wirklichkeit ein stinknormaler QR-Code, aber für die Promotion für den neuen Bondfilm Quantum of Solace hat Sony in Australien den 2D Barcode kurzfristig umbenannt.Bei den Jungs von Mobile-Tagging wurde ich auf die Aktion aufmerksam und auch Gizmodo Australien berichtet darüber. Dort habe ich auch den QR-Code gefunden, den Sony für die Promotion […]

Die elektronische Tinte ist da!

Geschrieben am 13.August 2008

Bereíts vor einiger Zeit habe ich auf mobuzz TV, dem tatsächlich einzigen Videopodcast, den ich derzeit täglich schaue, eine interessante Meldung gesehen bzw. gehört.Das Magazin Esquire wollte demnach als erstes Magazin überhaupt elektronische Tinte für das Cover der Ausgabe zum 75-jährigen Jubiläum nutzen. Das konnte ich mir irgendwie nicht vorstellen, und vor allem bot der […]