Filmpromo.de – Trends und Best Practice Communication Cases aus der Entertainment-Industrie

Trends und Best Practice Communication Cases aus der Entertainment-Industrie

Subscribe to Filmpromo.de – Trends und Best Practice Communication Cases aus der Entertainment-Industrie

Archiv für ‘Home Entertainment’

Die österreichische Reisesuchmaschine Checkfelix.com hat seit kurzem auch fiktive Reiseziele aus der TV-Serie Game of Thrones im Angebot. Wer also auf der Suche nach Reisen auf den Kontinenten Westeros oder Essos ist und wissen möchte, wie man am schnellsten und billigsten von A nach B kommt, der kann dies nun auch auf der Plattform erfahren. […]

Weil das ZDF gestern unter dem Motto “Mit dem zweiten (Bildschirm) sieht man besser” den Film APP zeigte und damit erfolgreich war, möchte ich mich heute dem Thema widmen. Der Second Screen Markt ist in Bewegung und hart umkämpft. Während Apple auf Shazam setzt und damit anderen kleinen Second Screen-Technologie Anbietern den Wind aus den […]

History repeats! Lange hat es gedauert bist sich bei den visuellen 2D-Barcodes der QR-Code als Standard durchgesetzt hat. Aktuell wird darüber gestritten, welche Technologien denn nun bitte dem Thema Mobile Payment den verhofften Schwung verleihen soll. NFC, BLE oder doch Dongle-Lösungen wie iZettle oder Square? Eine ähnliche Debatte herrscht auch bei der Thematik Second Screen. […]

Fußgänger in der Londoner Innenstadt staunten zuletzt nicht schlecht, als sie an einer Schaufensterfront vorbei gingen, in dem ein Hologramm zur Interaktion bat. Das weltweit erste Hologramm, das mit Twitter gesteuert wird, sollte gestestet werden. Was die Passanten im ersten Moment nicht erfuhren, war die Tatsache, dass es sich um eine Promotionaktion zur neuen Serie […]

Blutzoll mal anders

Geschrieben am 5.Mai 2014

Zum Start der vierten Staffel der Zombie-Serie Walking Dead in Portugal, kooperierte der Sender Fox Portugal mit der Nationalen Portugiesischen Blutbank IPST und eröffnete den weltweit ersten Walking Dead Blood Store. In diesem Merchandising Laden konnten beliebte Produkte zur Serie gekauft werden. Das besondere daran ist, dass Kunden nicht mit Geld sondern mit ihrer Blutspende […]

Serienpromotions mit Airbnb

Geschrieben am 30.April 2014

Obwohl Unternehmen wie der Wohnungsvermittlungsdienst Airbnb oder der Vermittlungsservice für private Taxis Uber die sich dem Trend der Sharing Economy annehmen, aktuell nicht gerade leichte Zeiten haben, gibt es interessante Ansätze, wie diese Plattformen bzw. vielmehr ihre Dienstleistungen für Promotionzwecke im Entertainment Sektor genutzt werden können. In Dänemark sind kreative Köpfe der  Agentur Goodby Silverstein & […]

Game of Thrones ist so etwas wie das El Dorado für Werbeagenturen. Für keine andere TV-Serie werden aktuell mehr aufmerksamkeitsstarke Sonderwerbeformen umgesetzt. Zum Start der dritten Staffel im vergangenen Jahr buchte HBO ein etwas unkonventionelles Werbeformat in der New York Times, das einen Drachenschatten zeigte und so suggerierte, man würde gerade von einem der Fabelwesen […]

Anlässlich der DVD- und Blu-ray Veröffentlichung des Films Gravity in Schweden hat Warner Brothers eine besondere Promotionaktion zum Oscar-gekrönten Film von Alfonso Cuaron umgesetzt. In Stockholm wurde der Film in Schwerelosigkeit vorgeführt. Warner und die Agentur JMW Kommunikation stellten hierfür sogenannte Floating-Tanks bereit, in denen die Zuschauer lagen, während auf an der Decke angebrachten Bildschirmen […]

Der US-amerikanische Streamingdienst Hulu nutzt als erstes Medienunternehmen die mobile Applikation Whisper um seine Serien-Eigenproduktion Deadbeat  zu promoten. Hulu ermöglicht es Fans, mit Hilfe von Bildern aus der Serie geheime Nachrichten zu versenden.  Nutzer können per Whisper anonym Geheimnisse über ein Foto legen und sie teilen, ohne dass ihre Daten gespeichert werden. Der Look der […]

Carrie erschreckt Dungeon Besucher in Hamburg

Geschrieben am 1.April 2014

Was die Amerikaner können, das machen wir hier auch! Unter diesem Motto hat Twentieth Century Fox zum DVD und Blu-ray Start des  Horrorfilms Carrie eine Aktion im Hamburger Dungeon umgesetzt.Quasi als Aprilscherz hat der Verleiher aus Frankfurt eine Schauspielerin in dem Gruselkabinett auf hilflose Besucher losgelassen.