Filmpromo.de – Trends und Best Practice Communication Cases aus der Entertainment-Industrie

Trends und Best Practice Communication Cases aus der Entertainment-Industrie

Subscribe to Filmpromo.de – Trends und Best Practice Communication Cases aus der Entertainment-Industrie

Zahlen Daten Fakten – Peer-to-Peer

Geschrieben am 4.Januar 2016

Weltweit haben Internetnutzer 2014 Medieninhalte und Software im Gegenwert von rund 837 Milliarden US-Dollar über Peer-to-Peer-Netzwerke (P2P) heruntergeladen. Das geht aus dem “Digital Media Unmonetized Demand and Peer-to-Peer File Sharing Report” der Tru Optik Data Corp hervor. Demnach nutzten 2014 über 500 Millionen Menschen P2P-Netzwerke für 18 Milliarden Downloads. Das Gros davon entfällt auf Serien und Filme (9,6 Milliarden Downloads). Den größten wirtschaftlichen Schaden verursacht indes Softwarepiraterie. Tru Optik beziffert den Wert von 1,6 Milliarden Software-Downloads auf rund 652 Milliarden US-Dollar. Da sich die Angaben der Studie ausschließlich auf englischsprachige Inhalte beziehen, dürfte der Schaden sogar ... weiterlesen

Nach dem Netflix Button sind die neuen Netflix Socken die neueste Erfindung des Streaming-Service, die gemeinsam mit der weltweiten Netflix Makeit Community entstanden ist. Die Socken sind mit einem speziellen Sensor ausgestattet, der die Bewegungen des Trägers überwacht. Werden die Füße während der Netflix-Nutzung über einen gewissen Zeitraum nicht bewegt, gehen die Socken davon aus, dass der Träger eingeschlafen ist und senden ein Signal an das Abspielgerät um die gerade laufende Serie oder den Film zu pausieren. Um ungewolltes Pausieren zu vermeiden, wird vor dem Senden des Signals eine rote Warnlampe in den Socken aktiviert. Bewegt man sich dann immer noch nicht, pausieren die Socken das Abspielen. Eine geniale Erfindung, bei der ... weiterlesen

Videos schauen, Musik hören, Fotos schießen, in einer fremden Stadt navigieren, im Internetsurfen und nicht zuletzt auch telefonieren; das alles und noch viel mehr leisten Smartphones. Kein Wunder also, dass die Alleskönner boomen: Im vergangenen Jahr kauften die Deutschen rund laut Angaben der Gesellschaft für Unterhaltungs- und Kommunikationselektronik rund 24 Millionen Smartphones, mehr als jemals zuvor innerhalb eines Jahres. Weniger rosig sieht es dagegen für all die Geräte aus, deren Funktionen das Smartphone in sich vereint. So wurden 2014 beispielsweise nur noch 1,7 Millionen MP3-Player verkauft. Im Erscheinungsjahr des ersten iPhones – 2007 – waren es 7,9 Millionen. Bei Digitalkameras ist der Absatz im selben Zeitraum ... weiterlesen

Erstausstrahlung einer Fernsehserie auf Facebook

Geschrieben am 29.Dezember 2015

Die erste Folge der aktuellen fünften Staffel der US-Serie Homeland wurde vonseiten des US-amerikanischen Senders Showtime auf Facebook veröffentlicht. Damit wurde zum ersten Mal eine Episode einer Fernsehserie in einem sozialen Netzwerk ausgestrahlt. Die Folge ist auf Facebook vollständig zu sehen, und das nicht nur in den Vereinigten Staaten, wo auch die Fernsehpremiere stattfand, sondern auch außerhalb. Auf Geoblocking wurde hierbei verzichtet. Die Zuschauer auf Facebook müssen sich allerdings mit der Originalfassung begnügen. Eine synchronisierte Fassung und eine Fassung mit Untertiteln liegen noch nicht vor.  weiterlesen

Zahlen Daten Fakten – Star Wars

Geschrieben am 28.Dezember 2015

Am 17. Dezember startete der neueste Teil der Star Wars Saga, Das Erwachen der Macht, in den Kinos. Wenige Tage vor der ersten Vorstellung hatte das mediale Feuerwerk rund um das von Walt Disney produzierte Science Fiction Epos eine Intensität erreicht, die kaum Zweifel daran aufkommen lässt, dass der siebte Star Wars Teil ein Riesengeschäft werden wird. Eine aktuelle Schätzung von Macquarie Research geht von fast zehn Milliarden US-Dollar Umsatz im ersten Jahr nach dem Kinostart aus. Davon entfällt der Löwenanteil mit fünf Milliarden US-Dollar auf das Merchandising. An der Kinokasse wird der Film rund 2,4 Milliarden US-Dollar einspielen. Laut aktuellen Medienberichten wurde die 1. Mrd Dollar Grenze bereits am 27.12 durchbrochen.  weiterlesen

#Snowfall Aktion zum finalen Panem-Film

Geschrieben am 8.Dezember 2015

Die Flimmergroup aus Berlin hat für STUDIOCANAL zum Start des letzten Teils der Tribute von Panem Verfilmung Mockingjay eine sehenswerte und aufwendige Aktion umgesetzt. Ähnlich der #BringDownTheKing Kampagne zu Game Of Thrones wurden Fans dazu aufgefordert, via Twitter eine Nachricht mit dem Hashtag #Snowfall (in Anlehnung an die Revolte gegen die Figur des Präsidenten Snow im Film) zu verbreiten. Mit Erreichen der vorher definierte Anzahl an Tweets, wurde eine vorher aufgebaute Riesenbüste des von Donald Sutherland gespielten Präsidenten gesprengt. Hier der Teaser zur Aktion: Und hier die Sprengung der zehn Meter hohen Steinbüste:    weiterlesen

Zahlen Daten Fakten – Wearables am Handgelenk

Geschrieben am 7.Dezember 2015

Spätestens seit Apple im vergangenen Herbst die Apple Watch vorgestellt hat, gelten Wearables (Geräte, die am Körper getragen werden) als das nächste große Ding. Wurden laut IDC im vergangenen Jahr insgesamt 26,4 Millionen Armbänder, Uhren und andere tragbare Gadgets verkauft, erwarten die Marktforscher für dieses Jahr einen Absatzsprung auf 72,1 Millionen Einheiten. Bis 2019 soll der Markt dann noch mal deutlich wachsen, wobei smarte Uhren und Fitnessarmbänder weiterhin den Löwenanteil des Absatzes ausmachen sollen. Überhaupt lässt sich anhand der IDC-Zahlen eines konstatieren: nicht Wearables sind das nächste große Ding, sondern Smartwatches und Fitnessarmbänder.  weiterlesen

Star Wars Stunt an der Chinesischen Mauer

Geschrieben am 3.Dezember 2015

Groß, größer, Star Wars! Um den neuen Teil des Franchise Erwachen der Macht zu promoten, hat Disney 500 Schauspieler engagiert und für eine Kampagne an der Chinesischen Mauer eingesetzt. Sie nahmen dort im Kostüm der aus der Saga bekannten „Stormtroopers“ Aufstellung und wirkten so wie eine Armee bei der Parade. Zusätzlich wurden an Türmen nahe der Mauer vier mit Scheinwerfern ausgestattete Schriftzeichen installiert, die den Filmtitel bildeten. Disney wollte so den Hype um die Reihe auch in China anfachen, wo Star Wars nicht so bekannt ist wie in der westlichen Welt.  weiterlesen

Mach dich zum Affen

Geschrieben am 2.Dezember 2015

2017 ist es wieder soweit und 20th Century Fox schickt die Affen los. Im nächsten Teil des Planet der Affen Franchise mit dem Titel War for the Planet of the Apes ziehen Caesar und seine Affenarmee erneut in den Krieg gegen die Menschen. Wer nicht nur dabei sondern sozusagen mittendrin im Affentheater sein möchte, hat nun die Chance dazu. Über die Website Apescontest.com bieten die Produzenten des Films einem Fan die Möglichkeit eine Rolle als Mitstreiter Caesars zu ergattern. In einem Videoaufruf auf YouTube wird erklärt wie es geht: Gesucht wird eine Person, die sich möglichst gut zum Affen macht. Wer dabei sein will, lädt dazu einfach sein Video auf YouTube hoch und verlinkt es anschließend bei der Anmeldung auf der oben genannten ... weiterlesen

Zahlen Daten Fakten – Tablet Nachfrage

Geschrieben am 1.Dezember 2015

Auch im vergangenen Quartal ist die Nachfrage nach Tablets in Deutschland deutlich zurückgegangen. Gegenüber dem Vorjahreszeitraum sank der Absatz um rund 14 Prozent auf 1,2 Millionen Geräte. Das geht aus aktuellen Daten der Gesellschaft für Unterhaltungs- und Kommunikationselektronik (gfu) hervor. Der Notebook-Absatz ist ebenfalls weiter rückläufig. Zwischen Juli und September wurden in Deutschland 1,1 Millionen Geräte verkauft, das entspricht einem Rückgang von sieben Prozent gegenüber dem dritten Quartal 2014.  weiterlesen