Filmpromo.de – Trends und Best Practice Communication Cases aus der Entertainment-Industrie

Trends und Best Practice Communication Cases aus der Entertainment-Industrie

Subscribe to Filmpromo.de – Trends und Best Practice Communication Cases aus der Entertainment-Industrie

Best of HD-DVD Features

Geschrieben am 11.Oktober 2007

Nachdem ich vor einiger Zeit bereits über ein äußerst geniales HD-DVD-Feature für den Film “300″ berichtet habe, beweist das Format mit den neuesten US-Blockbuster-Releases von Evan Almighty und Transformers erneut seine Stärke. Auf der im Herbst veröffentlichten “Transformers”-HD-DVD können sich die Fans der Roboterhelden auf einiges gefasst machen. Dank der großen Speicherkapazität wartet die Scheibe zum Beispiel mit einem On-Screen-Dashboard auf, das während des Films aufgerufen werden kann und zusätzliche Informationen bietet. Zudem bietet die HD-DVD einen GPS Locator, der über die Webfunktion anzeigt, wo die Szenen spielen. Mit einer Picture-in-Picture-Funktion ist es möglich, Behind-the-Scenes Clips ... weiterlesen

PICNIC07 – Persönlicher Abschluss

Geschrieben am 27.September 2007

Obwohl das Event heute erst bei seiner Hälfte angelangt ist, habe ich mich nach zwei Tagen Aufenthalt schon wieder verabschieden müssen. Morgen und am Samstag werden noch sehr viele hochkarätige Speaker auftreten. Unter ihnen Dick Hardt und Richard Branson.Zum Abschluss des heutigen Tages gab es ein kleines Press-Meeting mit Marleen Stikker, einer Organisatorin des Kongresses. Dabei habe ich einiges über die zukünftigen Pläne von PICNIC aber auch über die Vergangenheit der Konferenz erfahren.Marleen erzählte, dass das Event im zweiten Jahr ist. Vorher trug es den Titel Crossmedia Week. ein wie ich finde, nicht so aussagekräftiger Titel für eine dermaßen hochkarätige Veranstaltung wie PICNIC.Die Besucherzahlen haben sich seit letztem ... weiterlesen

PICNIC07: Zufallstreffer

Geschrieben am 27.September 2007

Da will man gerade gehen und besucht noch eine letzte Pressekonferenz mit der Veranstalterin, und was passiert? David Silverman sitzt gegenüber und hat zufällig gerade Zeit. Also bin ich hin und hab ihn gefragt, ob er nicht Zeit hätte, mir eine Zeichnung zu machen. Und er macht es. Jetzt gibt es also einen Homer inklusive David Silverman Unterschrift und einer Widmung für mich. Sobald ich ihn gescannt habe, gibt es ihn hier zu sehen. Einfach ein genialer Kerl. Foto hab ich übrigens auch gemacht. Sobald es im PC ist, kommt es online.Dazu kann ich nur sagen: Ay Caramba!!! Übrigens: Auch er wollte mir nicht verraten, wo Springfield liegt. Davids Lieblingsfigur ist Krusty der Clown weil er seine Stimme und seinen Humor so mag.Es gibt auch ... weiterlesen

PICNIC07: CineGrid – Kino der Zukunft

Geschrieben am 27.September 2007

Leider habe ich gestern die Demonstration von CineGrid versäumt. Dabei handelt es sich um eine völlig neue Form des Kinos.4K-Kino bietet eine Bildauflösung, die viermal höher ist als jene von HDTV.Besonders für digitales Kino und die Distribution von Filmen, die bandlos an die Filmhäuser vertrieben werden, ist CineGrid ein absolut zukunftsträchtiger Standard, der sich dank der unterstützenden Institutionen Lucasfilm Ltd. und anderen Hollywood-Studies vielleicht schon bald durchsetzen könnte. Auch für die Produktion könnte CineGrid interessant werden, vor allem wenn es um die Überlieferung des gefilmten Materials an den Schnittplatz geht.So kann man mit diesem System quasi live hochaufgelöste Bilder mit Spitzensound in 4K von einem ... weiterlesen

Wusstet ihr, dass es im ursprünglichen Schnitt des Simpsons Films einige Szenen mehr mit Spider-Schwein gegeben hat? Das Team hat allerdings beschlossen, die Szenen rauszunehmen und nur die Basics der Figur drinnen zu lassen. Schade, wie ich finde. Immerhin ist Spider-Pig der Renner des Films geworden.Auch Silverman bedauert die Kürzung der Figur.  weiterlesen

PICNIC07: Made in Austria – Stefan Sagmeister

Geschrieben am 27.September 2007

Der österreichische Graphic Designer Stefan Sagmeister hat soeben die Bühne gesprochen und spricht zum Thema “Things I Have Learned In My Life So Far”.Ich warte heute schon den ganzen Tag auf diesen Vortrag, da Sagmeister als Cover-Designer für verschiedene Bands gearbeitet hat und sogar schon einen Grammy erhalten hat. Er stellt drei seiner großen Projekte vor. Die Bilder wirken sehr künstlerisch und man merkt, dass Sagmeister einen Art-Background hat.Sehr reißt mich der Vortrag allerdings nicht vom Hocker. Daher habe ich beschlossen, nun eine kleine Pause einzulegen. Für alle Fans von Stefan Sagmeister hiermit also ein herzliches Sorry!  weiterlesen

PICNIC07: Kein Jeff Han beim PICNIC 07

Geschrieben am 27.September 2007

Leider gab es bereits heute Morgen die Meldung, dass Jeff Han nicht auftauchen wird.Den Grund konnte ich leider nicht erfahren.Um seinen Speakerslot zu füllen, hat sich der Hacker Pablos gemeldet. Hier ein Link zu einem Beitrag über ihn von der DLD Conference: Paul “Pablos” Holman | DLD Conference.Er hielt einen äußerst amüsanten Vortrag darüber, was man alles hacken kann. Mir fiel dazu natürlich gleich der gleichnamige Film Hackers mit Angelina Jolie ein. Als der Moderator des Panels dann erzählte, dass Pablos während seines Aufenthalts in Amsterdam das iPhone hackte, wurde die Sache noch interessanter als gedacht. Pablos stellte ein paar seiner Projekte wie zum Beispiel den Hackerbot vor. “The Hackerbot is a WiFi ... weiterlesen

PICNIC07: Ergänzung zum Creating Worlds Panel

Geschrieben am 27.September 2007

Danny Yount von Prologue Films (Prologue) spricht auch noch über Title Design.Absolut genial in Erinnerung: Das Intro zu Kiss Kiss Bang Bang. Ich habe Mal eine Seite gefunden, die sich ausschließlich mit Opening und End Credits beschäftigte und auch einige zum Stream anbietet. Nur leider habe ich den Bookmark verloren. Wenn jemand die Seite kennt, bitte in den Kommentaren schreiben. Danke. Yount zeigt nun auch das Intro zu The Reaping mit Hillary Swank. Das sind meiner Meinung nach kleine Kunstwerke. Ich habe zwar gehört, dass der Film nicht wirklich gut sein soll, aber allein das Intro finde ich toll. Jetzt kommt noch das Intro zur TV-Serie Six Feet Under, für das Yount ausgezeichnet wurde.Die Fans der Serie kennen es sicher. Absolut aktuell ... weiterlesen

PICNIC07: Pressekonferenz mit Woody Harrelson

Geschrieben am 27.September 2007

Ich persönlich glaube ja, dass mich Woody Harrelson nicht mag. Immerhin habe ich ihm die Frage gestellt, ob er sich mit Captain Planet vergleicht. Naja, wirklich gesprächig war er zu diesem Thema nicht.Ich war froh, dass ich mir das Foto mit ihm schon vorher abgeholt hatte. Den Vogel abgeschossen hat allerdings ein anderer junger Kollege aus Amsterdam, der den Schauspieler doch tatsächlich fragte, ob ihn Yoga oder doch eher ein Joint mehr entspannen. Harrelson wollte auch dazu nichts sagen.Da plauderte er doch lieber über sein Filmleben, sein Privatleben mit seiner Familie in Hawaii, sein Hobby, das Kite Surfen und darüber, dass er so gerne in Amsterdam ist weil hier alle mit dem Fahrrad fahren – wie er. Nach dem Interview wartete, ... weiterlesen

Michael Johnson ist einer der führenden Köpfe beim Pixar Creation Team. Dem Studio, das für Kassenschlager für “Findet Nemo”, “The Incredibles” und aktuell “Ratatouille” verantwortlich zeichnet. Er spricht gerade über “Creating Worlds” Es geht um das Kontinuum der Kreation Man kann Welten für sich selbst bildenMan kann Welten für einen Kunden bildenMan kann bestehende Welten ausbauen (Bp.: Für die Fortsetzung eines Films) “It’s not about being real, it’s about being believable” Johnson zeigt hier die Entstehung von Szenen aus dem aktuellen Film. Inspiriert durch reale Bilder aus Paris aber auch durch andere Filme (Thriller, Action usw.) oder gemalte Bilder. Die Gestaltung ... weiterlesen